header_impressum

Impressum

Hotel

IMPRESSUM

Hotel Weserschlößchen
Dr. Hübotter Wohnungsbau GmbH
Direktor: Adrien Tyb’l
Mühlenstraße 20
31582 Nienburg/Weser
Telefon: +49 (0)5021-62081
Telefax: +49 (0)5021-63257
E-Mail: info@weserschloesschen.de
Internet: www.weserschloesschen.de

Eigentümerin und Betreiberin
Dr. Hübotter Wohnungsbau GmbH
Geschäftsführer: Prof. Dr. Klaus Hübotter
Sitz der Dr. Hübotter Wohnungsbau GmbH:
Bleicherstraße 7, 28203 Bremen
Telefon: +49 (0)421-32 18 03
Telefax: +49 (0)421-32 69 59
E-Mail: info@huewo.de
Internet: www.huewo.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer
Herr Reiner Schümer
Inhaltlich Verantwortlicher:
Herr Reiner Schümer
Sitz: Bremen

Registergericht und Handelsregisternummer:
Amtsgericht Bremen HRB 7347

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
1. Ein Gastaufnahmevertrag / Bewirtungsvertrag ist abgeschlossen, sobald die Bestellung zugesagt bzw. die angeforderte Leistung bereitgestellt worden ist.
2. Ist der Besteller / Anmelder Vollkaufmann, so haftet er selbst für alle vertraglichen Verpflichtungen neben den von ihm angemeldeten Gästen / Teilnehmern.
3. Reservierte Hotelzimmer stehen dem Gast am Anreisetag ab 15.00 Uhr und am Abreisetag bis 11.00 Uhr zur Verfügung. Sofern nicht eine spätere Ankunftszeit mitgeteilt wurde, können bis 18.00 Uhr nicht bezogene Zimmer anderweitig vergeben werden.
4. Bei Um- oder Abbestellung von Reservierungen durch den Gast, behält sich das Hotel den Anspruch auf Zahlung der ursprünglich bestellten Leistungen vor, je nachdem zu welchem Zeitpunkt die Bestellung aufgehoben wurde und welche zusätzlichen Leistungen, insbesondere Bewirtungen vorgesehen waren. In diesem Fall hat das Hotel Anspruch auf eine angemessene Vergütung. Dem Besteller bleibt vorbehalten, einen geringeren Schaden des Hotels nachzuweisen.
5. Für Bestellungen von mehr als 15 Personen oder für die Bestellung von Bankett- und Tagungsräumen gelten folgende pauschalierte Ausfallkosten:
bis 42 Tage vor Ankunft 30 %
bis 28 Tage vor Ankunft 40 %
bis 14 Tage vor Ankunft 60 %
bis 7 Tage vor Ankunft 70 %
ab 6 Tage vor Ankunft,
bei Nichterscheinen oder vorzeitigem Reiseabbruch 80 %
des jeweiligen Arrangement / Pauschalpreises = Gesamtumfang laut Bestellung / Reservierungsbestätigung, einschließlich etwaiger Nebenumsätze. Abweichungen bis 5 % bleiben unberührt.
6. Rechnungen sind bei Abreise bzw. Ende der Veranstaltung zur Zahlung fällig unter Berücksichtigung einer evtl. Anzahlung. Erfolgt die Rechnungslegung erst nach der Abreise, so ist diese innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug netto zahlbar. Kreditkarten werden nur zur Zahlung von Beträgen akzeptiert, die weder Provisionsforderung noch Sonderpreise betreffen.